top of page
Suche
  • AutorenbildAnja Senti

Glamourös Feiern

Irgendwann in der Weihnachtszeit fährt meine Familie jedes Jahr nach Rust in den Europapark. Doch für diesen Ausflug ist für einmal nicht der Parkbesuch an sich das Highlight sondern die Dinner-Show. Diese spezielle Art von Showerlebnis vereint Musik, Akrobatik und Gourmet-Essen.
Mit der Eintrittskarte kann man ab 17.00 Uhr in den Park. Das nützen wir, indem wir mit der Schwebebahn von der Hotelstation bis zum Haupteingang fahren. Meistens gibt es davor eine kleine Diskussion, weil die Herren den Park gerne noch besuchen möchten, die Damen jedoch mit den Highheels (Kleiner Tipp: Elegant anziehen ist an diesem Anlas erwünscht) nicht noch lange durch den Euroapapark schlendern wollen. Wobei ich euch sagen kann, zur Wintersaison ist ein Besuch in diesem Wunderland besondern zu empfehlen: alles ist beleuchtet und es scheint, als würde es im Park den ganzen Winter lang immer ein wenig schneien. Es ist wirklich zauberhaft romantisch.
Wenn sich die Herren also ausnahmsweise uns Damen fügen, kommen wir ohne grossen Fussmarsch im Ballsaal Berlin an und gönnen uns dort einen Apéro. Wenn der Gong ertönt schlendern alle Gäste zu ihren reservierten Tischen. Das Servicepersonal erkundigt sich nach den Getränkewünschen. Dann begingt die Show, welche mit einem einstudierten Thema durch den ganzen Abend begleitet. Zwischen den Tanz-, Komik- und Akrobatikszenen wird nach und nach ein Gang nach dem anderen in die Show eingebetet. Das Essen wird jeweils vom Sterne Koch Peter Hagen-Wiest kreiert und ist wirklich ein exquisiter Gaumenschmaus. In den Pausen oder beim Essen ist auch immer wieder die Gelegenheit spannende Tischgespräche zu führen.
Zum Abschluss gönnen wir uns noch einen Schlummertrunk und natürlich darf auch das Foto auf dem roten Teppich nicht fehlen.

Die Eintrittskarte für diesen Event eignet sich auch super als Geschenk. Dann kannst du mit deinen liebsten:



286 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page